Ferienfreizeiten für Kinder

Mit der Hannoverschen Sportjugend in den Sommer

Region. Ferien in den Nordseedünen wird für Kinder der Altersklasse von zehn bis 13 Jahren vom 5. bis 21. August auf Langeoog angeboten. Angefangen von der Unterkunft in Rundzelten läuft das Programm am Fuße der Melkhorndüne rund mit Fußball, Handball, Tischtennis und Volleyball. Rundum erholen können sich die Teilnehmer natürlich auch beim Lagerfest oder bei der Wattwanderung. Rundherum hervorragend versorgt werden alle von der Camp-Küche. Wer dann noch eine Antwort haben möchte auf das was „Grummeln“ bedeutet, braucht sich nur bei uns anzumelden.
„Attacke den Berg rauf“ und bei 32 Grad ins zwölf Grad „heiße“ Wasser – so ungefähr müssen sich die Teilnehmer nur einen der vielen Urlaubstage im Feriencamp in Argelès-sur-Mer vorstellen. „Um 11.30 Uhr war Abfahrt in die spanischen Pyrenäen. Nach der fröhlichen Busfahrt sind wir am Zielort angekommen, um uns zu unserem Bergkamp vor zu pirschen, wo wir unsere Guides kennengelernt haben und unsere Sachen verstauten. Dann ging es gleich los im Flussbett mit einer Natursteinrutsche, einem Drei-Meter-Sprung und einer zweiten Rutsche. Das war zum Kennenlernen der Aktivität schon mal ganz kribbelig…“
Die „Baguetties“ werden auch in diesem Jahr vom 16. bis 30. August die Sonne Frankreichs genießen und freuen sich noch auf einige Mitstreiter für Watertrekking, Moutain-Bike-Genießertour, diverse Strandmatches und jede Menge Spaß in und mit der Gruppe.
Neugierig? Wer zwischen 14 und 16 Jahre alt ist, kann sich gern melden. Anmeldungen und weitere Auskünfte erteilt die Hannoversche Sportjugend unter Telefon (05 11) 88 26 40 beziehungsweise im Internet unter www.hannoversche-sportjugend.de.