Finderlohn für Bollerwagen ausgelobt

Der vermisste Bollerwagen, der am Himmelfahrtstag verschwand.

Himmelfahrt am „Waldkater“ den geliehenen Bollerwagen geklaut

Wedemark/Langenhagen (awi). Der Familie Mißner ist am Himmelfahrtstag ein Bollerwagen entwendet worden. Besonders ärgerlich: Der Bollerwagen war eine Leihgabe der Neffen und wurde an den Fahrradständer am Waldkater zwischen Bissendorf-Wietze und Maspe zwischengeparkt. Als sich die Familie auf den Rückweg machte, musste sie leider feststellen, dass Unbekannte den Bollerwagen hatten mitgehen lassen. Ein Kinderrucksack und andere persönliche Gegenstände aus dem Bollerwagen wurden achtlos in den Grünstreifen am Waldkaterweg geworfen. Die Geschädigten hoffen jetzt, dass jemand diesen doch recht auffälligen Bollerwagen gesehen hat oder eine Beschreibung der Personen abgeben kann, die mit diesem Bollerwagen gesehen wurden. „Wenn wir durch eine solche Beschreibung unseren Bollerwagen zurück bekommen, zahlen wir einen Finderlohn von 30 Euro“, verspricht Andreas Mißner. Er nimmt Hinweise unter Telefon (05 11) 7 63 82 38 oder Telefon (01 71) 4 08 52 72 entgegen.