Frühlingskonzert als Livestream

Walt Kracht und sein Orchester im Studio: Das Frühjahrskonzert wird diesmal per Video übertragen. (Foto: Foto St. Kwiecinski)

Walt Kracht und sein Orchester ins Wohnzimmer holen

Region.Das traditionelle Frühlingskonzert mit dem“Walt Kracht Orchestra kann dieses Jahr leider nicht wie gewohnt im Saal stattfinden.Da das Coronavirus wohl noch eine Weile präsent sein wird, präsentiert das Orchester ein Studiokonzert im Doppelmodus. Das Konzert wird per Livestream übertragen. Darüber hinaus können Interessierte die Musiker vor Ort besuchen, bei der Aufnahme dabei sein oder das Konzert im Studio Tessmar erleben, exklusiv mit einer begrenzten Zuschauerzahl. Alternativ kommt WaltKracht mit seinen Musikern mit abwechslungsreichem Programm nach Hause ins Wohnzimmer. Die Livemusik unter dem Motto: „Wenn der weiße Flieder wieder blüht“ dauert etwa 75 Minuten.
Termin ist Sonntag, 21.März,Tonstudio Tessmar um 17 Uhr, Reinhold-Schleese-Straße 24 in Hannover, Telefon (05 11) 90 92 55 13, E-Mail info@tonstudio-tessmar.
Das Konzert wird per Video-Direktübertragung ins Internet gestellt. Interessierte können sich ins Internet einwählen und das Studiokonzert live hören und sehen sofern es keine Einschränkung wegen Corona gibt. Link: http://www.tonstudio-tessmar.de/livestream
Google öffnen/ info@tonstudio-tessmar.de eingeben/anklicken:Aktuelles&Infos anklicken: Link zum Livestream/ anklicken;Pfeil direkt zumSteam/ Klick: weißerPfeil im roten Kasten/
Die Eintrittskarte kostet pro Konzert 25 Euro. Eine Spende für die Musiker von den Livestreamfans wäre nett, denn seit zwölf Monaten wurden alle Konzert wegen Corona abgesagt. Spenden überweisen über Paypal oder IBAN DE 55 25190001 0728 223000 BIC VOHADE 2H ( bitte immer Orchesternamen erwähnen).