Ginsenglauf – mit Hund und Team dem Sieg entgegen Startschuss fällt am 25. September

Auch in diesem Jahr fällt auf der FloraFarm wieder der Startschuss zum 10-Kilometer-Lauf.
Region. Wenn Herrchen oder Frauchen die Laufschuhe schnüren, Bello freudig erregt die Leine anschleppt und sich Kollegen und Freunde zum gemeinsamen Laufen verabreden, dann ist es wieder soweit: Die Vorbereitungen für den Ginsenglauf auf der FloraFarm beginnen.
Die Streckenführung rund um die Ginseng-Gärten mit Distanzen von fünf beziehungsweise zehn Kilometer, ist für Profis und Hobbyläufer, egal ob Crossläufer oder Walker, gleichermaßen interessant. Einmalig ist die Gelegenheit, beim Ginsenglauf gemeinsam mit dem Vierbeiner zu starten. „Jog-the-Dog“, ein Highlight der Veranstaltung, eröffnet Hundehaltern über 5.000 Meter eine ganz besondere und etwas andere Art des Gassigehens – Sport und Spaß perfekt kombiniert.
Viel Spaß und Freude an der Bewegung haben auch die Jüngsten, wenn sie beim Bambinilauf ihre Geschicklichkeit trainieren und von Eltern und Verwandten bei der „Tunneldurchquerung“ oder dem Slalomlauf kräftig angefeuert werden. Ebenso lautstarke Unterstützung erwartet die bis Zwölfjährigen, wenn sie nach Umrundung des Golfplatzes nach 1.000 Metern in die Zielgerade einbiegen. „In diesem Jahr möchten wir insbesondere auch laufbegeisterte Freunde, Verwandte oder Kollegen ansprechen. Beim TeamCup können sie gemeinsam ihrem Hobby frönen, sich mit Gleichgesinnten messen und einen der tollen Preise mit nach Hause nehmen“, so Gesine Wischmann von der FloraFarm. „Der Ginsenglauf ist eine Sportveranstaltung für Jedermann, bei dem Spaß und Dabei sein im Vordergrund stehen.“
Das Startgeld von zwei Euro wird diesmal zugunsten der Ausbildung von Schülern im Heidekreis zum Schulsportassistenten genutzt – ein guter Einstieg in ein sportlich bewegtes Leben. Der Crosslauf über zehn Kilometer wird in die Wertung des SFA-Cups einfließen und jeder frühzeitig angemeldete Teilnehmer erhält ein Erinnerungs-T-Shirt.
Weitere Informationen zum Ginsenglauf sowie zur Anmeldung gibt es im Internet unter: www.florafarm.de.