Hannover 96-Presseservice: Diouf unterzieht sich Operation

Hannover (ots) - Mame Diouf wird am kommenden Donnerstag am linken Sprunggelenk operiert. Der Eingriff wird von Prof. Dr. Dr. Victor Valderrabano am Universitätsspital in Basel vorgenommen, der den 96-Stürmer bereits am Montag eingehend untersucht hat. Nach der OP und der Rückreise nach Deutschland wird Mame Diouf sein Reha-Programm in Hannover absolvieren.
Der senegalesische Stürmer musste im Bundesliga-Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg (2:0) am Mittwoch der vergangenen Woche in der zweiten Hälfte verletzt ausscheiden. Anschließend wurde bei Diouf ein Teilabriss der Syndesmose sowie ein Abriss des Außenbandes im Sprunggelenk diagnostiziert.