Hannover 96-Presseservice: Hannover 96 und AWD vereinbaren Fortsetzung des Namenssponsorings für AWD-Arena

Hannover (ots) - Die AWD-Gruppe, einer der führenden Finanzdienstleister Europas, hat ihren ursprünglich bis zum Sommer laufenden Vertrag als Namensgeber für die AWD-Arena in Hannover frühzeitig erneuert und bis Sommer 2013 verlängert. Damit wird Hannover 96 auch in Zukunft seine Heimspiele in der WM-bewährten AWD-Arena austragen. Im Sommer 2012 ist AWD dann zehn Jahre Namensgeber für die AWD-Arena und verantwortet schon jetzt das am längsten währende Namenssponsoring der Fußball-Bundesliga.

"Nachhaltigkeit zeichnet AWD aus. Wir freuen uns, einer der schönsten Arenen Deutschlands weiterhin unseren Namen zu geben. So bleiben wir dem Erstligafußball und der Region im Norden Deutschlands besonders eng verbunden", sagt Manfred Behrens, Vorstandsvorsitzender der AWD-Gruppe.

Martin Kind, Präsident von Hannover 96, sagt: "AWD ist für uns ein idealer Partner, mit dem uns eine lange und verlässliche Partnerschaft verbindet. Wir sind stolz, das Unternehmen weiter an unserer Seite zu haben."

Götz Wenker, Vorsitzender der Geschäftsführung von AWD Deutschland, ergänzt: "Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Hannover 96 hat einen hohen Stellenwert bei unseren Kunden und Beratern erreicht, den wir weiter ausbauen wollen."

AWD ist seit Juli 2002 Sponsorpartner des Traditionsklubs und der 49.000 Zuschauer fassenden Arena in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Neben Bundesliga-, Europapokal- und Länderspielen finden in der AWD-Arena auch Konzerte international renommierter Künstler statt, darunter Madonna und die Rolling Stones, Coldplay und U2.