Jannes Horn wechselt zu Hannover 96

Jannes Horn kommt zu Hannover 96.
Hannover. Hannover 96 hat sich die Dienste von Jannes Horn gesichert. Der ehemalige deutsche U21-Nationalspieler kommt für ein Jahr per Leihe vom 1. FC Köln. Am Donnerstagvormittag wurde der Transfer des 22-jährigen Linksverteidigers perfekt gemacht. Horn wird bei Hannover 96 künftig mit der Rückennummer 21 auflaufen. Seine erste Trainingseinheit mit dem Team von Cheftrainer Mirko Slomka absolvierte Horn bereits am Donnerstagvormittag.
Jannes Horn: "Ich freue mich, dass es endlich geklappt hat und dass ich hier sein kann. Hannover 96 ist ein ambitionierter Verein. Ich möchte angreifen und bin froh darüber, dass es auch direkt losgeht. Ich bin ein Typ, der sich immer voll reinhaut, und ich werde jeden Tag mein Bestes geben."
Horn durchlief das Nachwuchsleistungszentrum des VfL Wolfsburg. Dort absolvierte er in der Saison 2016/17 auch seine ersten Bundesliga-Einsätze mit der Profimannschaft. Zu Beginn der darauffolgenden Spielzeit schloss er sich dem 1. FC Köln an. Insgesamt stehen bei Jannes Horn 42 Spiele in der ersten und zweiten Liga zu Buche. Dazu kommen drei Einsätze im DFB-Pokal sowie zwei in der UEFA Europa League.