Jetzt buchen: Ferien für Alleinerziehende mit Kindern an der Nordsee Frühling auf Föhr, Sommer auf Spiekeroog

Viel Spaß werden die Jugendlichen auf Spiekerook haben.
Region. Sich die Seeluft um die Nase wehen lassen, im Sand liegen, Wolken und Wellen betrachten: Schon nach wenigen Tagen Nordseeurlaub ist der Alltagsstress oft wie weggeblasen. Speziell für Alleinerziehende mit Kindern bietet das Team Jugendarbeit der Region Hannover Ferien auf einer nord- und einer ostfriesischen Insel an: In den Osterferien geht es für eine Woche nach Nieblum auf Föhr, in den Sommerferien für elf Tage nach Spiekeroog. Interessierte Familien sollten sich jetzt anmelden – Anfang März werden die Plätze vergeben.
Gerade Alleinerziehende kommen im Alltag selten zur Ruhe, haben kaum Zeit für sich selbst. Bei beiden Urlaubsangeboten gibt es daher neben gemeinsamen Unternehmungen mit der Reisegruppe viel Zeit zum Spazieren am Strand, zum Fahrradfahren, zum Sonnen und Baden, während sich die Kinder bei ihren eigenen Aktionen vergnügen können. Die Angebote richten sich an Alleinerziehende mit Kindern von vier bis zwölf Jahren.
Die Frühlingstour nach Föhr findet von Sonnabend, 16. April, bis Sonnabend, 23. April, statt. Die Familien wohnen im Schullandheim Nieblum, das für den Erholungsurlaub ideal gelegen ist: fernab vom Verkehr zwischen den Orten Wyk und Nieblum und direkt am eigenen Strand. Die Teilnahme kostet 220 Euro für Erwachsene und 160 Euro pro Kind, ab dem zweiten Kind 120 Euro. Ermäßigungen sind auf Antrag möglich. In der Teilnahmegebühr sind An- und Abreise im Reisebus, Verpflegung, Übernachtungen im Familien-Mehrbettzimmer und Programm enthalten.
Die Sommertour nach Spiekeroog startet am Mittwoch, 13. Juli, Rückkehr in Hannover ist am Sonntag, 24. Juli. Die Unterkunft, in dem die Reisegruppe wohnt, liegt mitten in den Dünen in der Nähe zum bewachten Badestrand. Die Kosten betragen 340 Euro pro Erwachsenem und 240 Euro pro Kind. Ab dem zweiten Kind sind 190 Euro zu zahlen. Ermäßigungen sind auf Antrag möglich. Im Preis enthalten sind An- und Abreise im Reisebus, Verpflegung, Übernachtungen im Familien-Mehrbettzimmer und Programm.
Weitere Informationen und Anmeldung beim Team Jugendarbeit der Region Hannover, Am Jugendheim 7, 30900 Wedemark, Telefon (0 51 30) 3 76 63-35, E-Mail: birgit.vollbrecht@region-hannover.de, Internet: www.team-jugendarbeit.de. Zur Vorbereitung und zum gegenseitigen Kennenlernen findet vor der jeweiligen Reise ein Treffen mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt.