Ju-Jutsukas fahren zur Marienburg

Spontaner Ausflug der Sportler zum Schloss Marienburg.
Region. In den Osterferien haben einige Ju-Jutsu Sportler der TSG Burgwedel einen spontanen Ausflug in die Geschichte gemacht und das Schloss Marienburg besucht. Bei strahlendem Sonnenschein erkundeten die jungen Sportler im Rahmen einer Führung die touristische Attraktion bei Nordstemmen. Da scheinbar auch das Schlossgespenst bei diesem schönen Wetter Ausgang hatte, erlebten alle Teilnehmer den Ausflug unbeschadet und brauchten ihre erlernten sportlichen Fähigkeiten nicht unter Beweis stellen. Ju-Jutsu ist die moderne Selbstverteidigung aus der Praxis für die Praxis, leicht erlernbar und vielseitig anwendbar.