Junge Union feiert gemeinsam in die Sommerpause

Von links nach rechts: Swantje Hartmann MdL, Tilman Kuban, Hendrik Hoppenstedt, Maximilian Oppelt, Dirk Toepffer MdL, Jens Seidel, Felix Blaschzyk, Burkhard Balz MdEP, Maria Flachsbarth MdB, Hans Battefeld.

Gutes Wetter, Musik, Gegrilltes und kühle Getränke sorgten für eine ausgelassene Stimmung

Region. Bei sommerlichen Temperaturen begrüßten die JU-Kreisvorsitzenden Felix Blaschzyk (Stadt) und Tilman Kuban (Land) viele JU’ler und Gäste aus ganz Niedersachsen. Desweiteren waren auch viele politische Größen aus der Regions-CDU anwesend. Neben der Bundestagsabgeordneten Dr. Maria Flachsbarth, dem Regionsvorsitzenden Dr. Hendrik Hoppenstedt und seinem Vize Dirk Toepffer waren auch die beiden Fraktionschefs Jens Seidel (Rat der Stadt Hannover) und Eberhard Wicke (Region) zu Gast beim Hoffest. Besonders freuten sich viele JU’ler mit dem Europaabgeordneten Burkhard Balz ins Gespräch zu kommen.
Das Hoffest ist seit Jahren ein wesentlicher Bestandteil in der Zusammenarbeit der beiden Kreisverbände. Während auf der Regionskonferenz gemeinsam inhaltliche Schwerpunkte gesetzt werden, sollen sich die Mitglieder der beiden Nachbarverbände am jährlichen Fest vor der Sommerpause in geselliger Atmosphäre wieder ein Stück näher kennenlernen.
An eine Sommerpause ist in diesem Jahr jedoch nur kurz zu denken. Die Kommunalwahl 2011 steht vor der Tür und die JU schickt viele Kandidaten in das Rennen: „Es steht uns eine spannende Zeit bevor. Ich hoffe, dass wir viele neue Mandatsträger in unseren Reihen haben, die jugendlichen Schwung in die Rathäuser bringen“, so der Kreisvorsitzende Tilman Kuban am Rande des Sommerfestes. Das rundum gelungene Hoffest reichte bis in die späten Abendstunden und alle Gäste waren sich einig, dass das Fest wieder einmal ein Highlight im JU-Kalender darstellte.