Jungenaktionscamp 2011

Abenteuerwochenende für Jungs aus der Region Hannover

Region. Ein ganzes Wochenende Abenteuer erleben, neue Freunde finden, Entdeckungen in der Natur machen – das können Jungen im Alter von zehn bis 13 Jahren bei einer Wochenendfreizeit des Teams Jugendarbeit der Region Hannover. Von Freitag, 17. Juni, bis Sonntag, 19. Juni 2011, haben über 60 Jungen aus der Region Hannover die Gelegenheit, im Camp am Naturfreundehaus in Lauenstein am Ith ein aufregendes Wochenende zu verbringen. Auf dem Plan stehen zahlreiche Aktionen, an denen Jungs ihren Spaß haben: Campen unter freiem Himmel, Klettern, Lagerfeuer. Ein weiteres Highlight: Geocaching, eine Art digitale Schatzsuche, bei der der Schatz mit einem GPS-Gerät gesucht wird.
Abfahrt ist am frühen Freitagnachmittag vom Jugend-, Gäste- und Seminarhaus in Wedemark-Gailhof und vom Haus der Region in Hannover. Die Rückkehr ist für den späten Sonntagnachmittag vorgesehen. Mitgebracht werden müssen Schlafsack, Isomatte und Essgeschirr. Die Teilnahme am Jungenaktionscamp 2011 kostet 30 Euro pro Teilnehmer. Darin enthalten sind Hin- und Rückreise im Kleinbus, Übernachtung in Zelten, Verpflegung und Programm. Ermäßigungen sind auf Antrag möglich. Anmeldungen und weitere Informationen bei Team Jugendarbeit unter Telefon (0 51 30) 3 76 63-31 oder www.team-jugendarbeit.de.