Kultur im Schloss Landestrost Susi Hyldgaard Trio: Unartige Ohrwürmer mit musikalischer Tiefe

Region. „Ich schaue mir oft Gemälde an und mir fällt nichts dazu ein. Entweder es berührt mich, oder es lässt mich kalt. Genauso ist es mit der Musik“. So pragmatisch beschreibt Susi Hyldgaard ihre künstlerische Welt – eine Welt, der die Musikkritiker zu Füßen liegen. Am Dienstag, 04. Oktober 2011, ist dänische Sängerin, Akkordeonistin und Pianistin im Großen Saal von Schloss Landestrost in Neustadt zu Gast. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.
Susi Hyldgaard gilt als „Meisterin zwischen Jazz und den entlegeneren Gefilden des Singer/Songwriter-Genres“ Kein Wunder, ihre Musik präsentiert sich nahbar und intim. Laut Fono-Forum bietet sie etwas, „was es nur selten gibt: unartige Ohrwürmer mit musikalischer Tiefe. Die Dänin versteht es meisterlich, mit sparsamen Mitteln intime, sinnliche, in ihrer Einfachheit geradezu herausfordernde Stimmungen zu schaffen. Ihre Stimme bezaubert.“(RBB Kulturradio). Und noch ein Zitat: „Sie singt Standards, als wäre es das erste Mal” (Die Zeit).
Ihre letzte CD spielte sie mit der NDR-Bigband ein. In Neustadt stellt Susi Hyldgaard ihre pressfrische, wieder bei Enja erschienene, CD vor, die neben dänischen und englischen Stücken auch einige in Deutsch enthält. Begleitet wird sie bei ihrem Konzert in Schloss Landestrost von Jannik Jensen (Bass) und Benita Hastrup (Schlagzeug. Perkussion).

Veranstalter/Vorverkauf:
Region Hannover, Team Kultur, Schloss Landestrost, Schlossstr. 1, 31535 Neustadt,
Telefon 05032-899-154 o. E-Mail: kultur@region-hannover.de. Öffnungszeiten: Mo bis Do 8.00 bis 15.30 Uhr, Fr 8.00 bis 12.30 Uhr.
Vorverkauf im Haus der Region, Bürgerbüro, Hildesheimer Str. 20, 30169 Hannover, Öffnungszeiten: Mo bis Mi 8.00 bis 17 Uhr, Do 8.00 bis 19 Uhr, Sa 9.00 bis 12 Uhr.