"Museen unser Gedächtnis" lautet das Motto des Museumstages 2011

Am Sonntag, 15. Mai öffnet das Erdölmuseum Wietze seine Türen

Wietze. Das Deutsche Erdölmuseum Wietze öffnet von 10 bis 17 Uhr seine Türen. Der Eintritt ist frei. In der Ausstellungshalle und auf dem Freigelände können die Besucher viele interessante Details aus der Geschichte der industriellen Erdöl- und Erdgasförderung erfahren. Um 11 Uhr und 14 Uhr finden kostenlose Führungen statt. Ab 15 Uhr präsentiert der Männer- und Frauenchor Wietze die „Volkslied-Offensive“. Gegen 15.30 Uhr startet die kostenlose Fahrt mit der „Dicken Berta“. Für das leibliche Wohl werden ab 12 Uhr Speisen und Getränke angeboten. Das Museumsteam freut sich auf regen Besuch.