„Odi-Sonntag" im Kirchenkreis

Begegnung im Kirchenkreis: Die Partnerschaft mit Odi in Südafrika wird seit langen Jahren gepflegt.

Begegnung stimmt auf Besuch aus Südafrika ein

Wedemark/Langenhagen. Seit 29 Jahren gibt es eine sehr lebendige Partnerschaft zwischen den evangelisch-lutherischen Kirchenkreisen Burgwedel-Langenhagen und Odi in Südafrika. Regelmäßig wird diese Partnerschaft durch persönliche Begegnungen mit Leben erfülllt – so auch wieder in diesem Herbst, wenn Mitte Oktober ein Posaunenchor aus den Gemeinden des Kirchenkreises Odi in den Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen kommt. Bereits für Sonntag, 30. September, lädt der Partnerschaftsausschuss mit dem Kirchenkreis Odi, zum so genannten Odi-Sonntag, ein. Der Gottesdienst in der St.-Nikolai-Kirche Kirchhorst an der Steller Straße 13 beginnt um 15 Uhr; er steht ganz im Zeichen des Besuchs der südafrikanischen Gäste. Die Musiker aus Odi werden im Jahr der Kirchenmusik an vielen Orten im Kirchenkreis aufspielen – mit dem Odi-Sonntag wird darauf eingestimmt. Die Predigt zum Odi-Sonntag hält Pastor Jens Seliger aus Kirchhorst; im Anschluss an den Gottesdienst findet eine Begegnung bei Kaffee und Kuchen mit den neuesten Informationen zur Partnerschaftsarbeit statt.