Schloss Landestrost: Geburtstagsfeier für Dusko Goykovich

Region. Seinen 80. Geburtstag hat Dusko Goykovich vor wenigen Wochen gefeiert. Die Jazz-Legende ist aber nach wie vor ein unverwüstlicher Bühnenarbeiter und vor allem ein Musiker von Schneid und Eleganz. Auf seiner „Celebration Tour“ kommt der Jubilar am Mittwoch, 23. November 2011, ins Schloss Landestrost nach Neustadt. Das Konzert im großen Saal beginnt um 20 Uhr.
Die Liste der Kollegen, mit denen Dusko Goykovich gearbeitet hat, liest sich wie ein „Who’s who“ der Jazzgeschichte: Chet Baker, Gary Burton, Miles Davis, Stan Getz, Johnny Griffin, Mal Waldron, Phil Woods... und viele mehr. Seit Mitte der 1950er Jahre gehört Goykovich zur Elite des europäischen Big-Band-Jazz und reüssierte zudem als Jazz-Lehrer in den USA.
Neben seinen USA-Engagements spielte er in den Big-Bands von Max Greger und Kurt Edelhagen und trat später auch mit Peter Herbolzheimer und George Gruntz auf. Vor allem seine perfekten Bebop-Linien und seine beseelten Balladen-Interpretationen haben Dusko Goykovich viel Bewunderung eingebracht. Wenn er zu seiner Trompete greift, schlagen die Herzen der Besucherinnen und Besucher einen Takt schneller. Der Wahlmünchener ist ein Meister der Geschmeidigkeit, sei es im rasanten Bebop, sei es in blau samtenen Balladen oder in anschmiegsamer Bossa Nova.
Veranstalter/Vorverkauf:
Region Hannover, Team Kultur, Schloss Landestrost, Schlossstr. 1, 31535 Neustadt, Telefon 05032-899-154 o. E-Mail: kultur@region-hannover.de. Öffnungszeiten: Mo bis Do 8.00 bis 15.30 Uhr, Fr 8.00 bis 12.30 Uhr.
Vorverkauf im Haus der Region, Bürgerbüro, Hildesheimer Str. 20, 30169 Hannover, Öffnungszeiten: Mo bis Mi 8.00 bis 17 Uhr, Do 8.00 bis 19 Uhr, Sa 9.00 bis 12 Uhr.