UBC Tigers: Kooperation mit dem TK Hannover trägt Früchte

Hannover, 12. September - Die enge Zusammenarbeit der UBC Tigers Hannover mit der Basketballabteilung des TK Hannover hat das Ziel den Basketballsport in Hannover voranzubringen. Nun trägt die Kooperation erfreulicherweise erste Früchte: In der kommenden Saison werden die ersten Nachwuchsspieler des TKH auch bei den Profis der UBC Tigers in der 2. Basketball Bundesliga ProB eingesetzt. Die jungen Spieler Leonhard Öhlmann, Hannes Campe und Jannik Lodders haben ihr Talent in der aktuellen Vorbereitung bereits in vielen Trainingseinheiten und Testspielen, unter anderem gegen den Ligakonkurrenzen BSW Sixers und Erstligisten BG Göttingen, unter Beweis gestellt. Alle drei Spieler zählen beim TKH zum Aufgebot für die 2. Regionalliga und werden mit einer Doppellizenz auch für die Tigers in der 2. Bundesliga auf Korbjagd gehen.
„Wir freuen uns drei junge, lernbereite und ehrgeizige Spieler in unserem Team begrüßen zu dürfen. Wir hoffen, dass sie neben den Trainingseinheiten auch in den Saisonspielen, wenn möglich, die Chance bekommen erste Erfahrungen auf Bundesliganiveau zu sammeln“, so UBC-Headcoach Michael Mai.
Zusätzlich zu den Trainingseinheiten in beiden Teams sind die drei Youngsters aktuell dabei sich durch Krafttraining im Aspria Hannover an die gehobenen, körperlichen Anforderungen im Profibereich vorzubereiten. Passend dazu wird ab sofort Christoph Weber, Headcoach der TKH-Regionalligamannschaft, UBC-Headcoach Michael Mai als Assistenztrainer unterstützen.