UBC Tigers: Trainingscamp in Crailsheim

Ein Sieg, eine Niederlage und wichtige Erkenntnisse

Hannover (spk). Mit wichtigen Erkenntnissen aus zwei Tagen Trainingslager reisten die UBC Tigers Hannover (2. Bundesliga ProB) am gestrigen Samstagabend aus Crailsheim ab. Neben intensiven Trainingseinheiten absolvierten die Tigers zwei Testspiele gegen die Crailsheim Merlins und Erdgas Ehingen / Urspringschule (beide 2. Bundesliga ProA). Am Freitagabend konnte der UBC gegen die verletzungsgeplagten Merlins einen knappen 83:78-Sieg (42:50) erringen. Am Samstagnachmittag gab es gegen Ehingen mit 87:97 (40:48) eine knappe Niederlage.

In beiden Spielen und während des gesamten Trainingslagers musste UBC Coach Anton Mirolybov auf die Spieler Jan-Peter Prasuhn (leichte Gehirnerschütterung) und Maurice Williams (Schultereckgelenksverletzung) verzichten, die sich bei einem gemeinsamen Zusammenstoss im Training vergangenen Dienstag verletzt hatten. Jan-Peter wird voraussichtlich am Montag wieder ins Training einsteigen können. Maurice wird wahrscheinlich erst in 2-3 Wochen ins Mannschaftstraining zurückkehren können.

Dennoch ist Coach Anton mit den Ergebnissen aus dem zweitägigen Trainingslager zufrieden: "Alle Spieler waren fokussiert und leistungsbereit. Die Teamchemie stimmt, allerdings haben wir in unserem Spiel noch einiges zu verbessern, vor allem in der Defensive. Beim Abschlussspiel gegen Ehingen hat sich die Müdigkeit bemerkbar gemacht und zu vielen Ballverlusten geführt. Insgesamt sehe ich uns aber auf einem guten Weg".

Die Mannschaft wird nun das training- und spielintenive Wochenende mit einem Promotion-Auftritt beim Entdeckertag der Region Hannover, einer regenerativen Trainingseinheit im Aspria und einem gemeinsamen Grillabend abschließen. Am kommenden Wochenende stehen beim Turnier der BBG Herford die nächsten Testspiele auf dem Programm. Teilnehmer des Turniers sind neben Herford (Regionalliga) die ProA-Teams Paderborn und Leverkusen.

Die UBC Tigers Hannover bedanken sich herzlich bei den Crailsheim Merlins, allen voran bei deren Manager Martin Romig für die tolle Gastfreundschaft in den letzten zwei Tagen und die optimalen Trainingsmöglichkeiten und Testspiele vor Ort!

Für den UBC spielten gegen Crailsheim:

Tolaj (3 Punkte), Chones (21 Pkt. / 15 Rebounds), Welzel (2 Pkt.), Knopke (6 Pkt. / 5 Reb./ 5 Assists), Fumey (20 Pkt. / 9 Reb.), Lodders (12 Pkt.), Boahene (2 Pkt. / 4 Reb.), Sherman (17 Pkt. / 3 Reb.), Yanduka.

Für den UBC spielten gegen Ehingen:

Tolaj (18 Pkt.), Chones (18 Pkt. / 11 Reb.), Welzel (12 Pkt.), Knopke (6 Pkt.), Fumey (12 Pkt. / 7 Reb.), Lodders (5 Pkt.), Boahene (2 Pkt.), Sherman (12 Pkt.), Yanduka (2 Pkt.).