Verkostung "Echt prickelnd"

Besichtigung der Sektkellerei im Schloss Landestrost

Region. Am Donnerstag, 15. November, bietet die vhs Hannover Land eine Veranstaltung „Echt prickelnd“ (V.-Nr. G921716) in Neustadt, Schloss Landestrost, Schlossstr. 1, an. Die Teilnehmenden steigen hinab in die kühlen und dunklen Gewölbe von Schloss Landestrost und lassen sich von Kellermeister Dietrich Walloschke durch die einzige Sektkellerei Niedersachsens „Duprès & Co.“ in Neustadt führen. Sie bekommen ausführliche Informationen über die Tradition und die modernen Methoden der Sektherstellung. Sie lernen, dass brut de brut noch zweimal trockener ist als brut und was es mit den sogenannten Rüttelpulten auf sich hat. Der Kellermeister versteht es, die Geschichte des Sekts und der Sektkellerei spannend, amüsant und lehrreich zu erzählen. Anschließend haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, vier verschiedene Sorten Sekt und Prosecco zu probieren und sie bekommen eine Flasche Sekt zum Mitnehmen für den Genuss zuhause. Die Veranstaltung findet von 19 bis 20.30 Uhr statt und kostet 15,90 Euro inklusive Sektprobe und einer Flasche Sekt. Eine Anmeldung ist jeweils unter www.vhs-hannover-land.de, per Telefon unter (0 50 31) 97 10 -72 oder -74 sowie in jeder vhs-Geschäftsstelle möglich.