Vertrag perfekt: 96-Profibereich und e.V. stellen Weichen für die Zukunft

Hannover. In den vergangenen Monaten haben Vertreter von Hannover 96 e.V. und des Profibereichs (Wirtschaftsunternehmen Hannover 96) intensive und konstruktive Gespräche geführt. Nach Abschluss dieser Gespräche haben beide Seiten am Freitag einen Vertrag unterzeichnet, der das seit mehr als 20 Jahren erfolgreich praktizierte Zwei-Säulen-Modell bestätigt. Mit dem sogenannten Hannover-96-Vertrag sind Vereinbarungen getroffen worden, die eine erfolgreiche Entwicklung des Amateur- und Leistungssports bei Hannover 96 fördern und die Wettbewerbsfähigkeit des Profifußballs auch für die Zukunft sichern.