Akustik-Rock zum Genießen

Das Wedemärker Duo Old Customs Road tritt heute Abend in Hannover auf.
  • Das Wedemärker Duo Old Customs Road tritt heute Abend in Hannover auf.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Anke Wiese

Wedemark.Mit handgemachtem Akustik-Rock aus fünf Jahrzehnten ist das Wedemärker Duo Old Customs Road am heutigen Sonnabend, 11. Dezember, im Wildcard in der Südstadt zu Gast. Karsten Scholz und Thomas Leinz sind zwei leidenschaftliche Gitarristen und Sänger, die in der Coronakrise ihr ganz eigenes Projekt aus der Taufe gehoben haben: Sie covern ausschließlich Lieblingssongs aus den Genres Rock und Blues, Southern Rock, Country sowie aus der Singer-Songwriter-Szene. „Wir spielen nur Cover, interpretieren die Stücke aber auf unsere Art und Weise neu“, sagt Karsten Scholz. Beide Musiker kennen sich seit 16 Jahren und standen schon für verschiedene Projekte zusammen auf der Bühne. Als Old Customs Road geben sie in der Clubgaststätte Wildcard ihr öffentliches Debüt. Musikalisch erwartet das Publikum ein Roadtrip durch die US-Rockgeschichte seit 1970. Mit dabei sind zum Beispiel Songs von Bob Seger („Turn the Page“), John Mellencamp („Wild Nights“), Kansas („Dust In The Wind“), Robert Plant („29 Palms“), Brad Paisley („Welcome tot he Future“), Calvin Russell („Crossroads”), Melissa Etheridge („An unexpected Rain“), Keith Urban („Somebody like you“) und vielen weiteren Künstlerinnen und Künstlern.
Wer handgemachte Musik zu schätzen weiß und gerne mal mit dem Fuß auf dem Barhocker wippt, liegt bei dieser Band goldrichtig. Der Live-Auftritt beginnt am 11. Dezember um 19 Uhr in der HTV-Clubgaststätte Wildcard in der Bonner Straße 12. Der Eintritt ist frei, die Veranstaltung findet unter Einhaltung der Coronaregeln statt. Telefonische Reservierung empfohlen unter der Nummer (0511) 80 76 66 00.

Autor:

Anke Wiese aus Wedemark

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.