Wedemark - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Bürgerbus
Verstärkung für WedeBiene gesucht

Wedemark. Der gemeinnütziger Verein Bürgerbus WedeBiene ist auf der Suche nach ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrern sowie Telefonisten .Es ist in der heutigen Zeit sehr schwer, Menschen mit Engagement für das Ehrenamt zu finden, die in ihrer Freizeit wöchentlich oder monatlich ein paar Stunden für die Allgemeinheit und das Allgemeinwohl zu opfern . Dieses ist das größte Problem für die ehrenamtlichen Vereine wie auch die WedeBiene, ihre sozialen Tätigkeiten anzubieten. Die WedeBiene die...

  • Wedemark
  • 04.07.22
Bald in Resse zu sehen und zu hören: Ignaz Netzer.

MOORiZ in Resse
Kultursommer mit Ignaz Netzer

Resse. Auch in diesem Jahr gehört das vom Verein „Bürger für Resse“ betriebene Moorinformationszentrum zu den Spielorten des Kultursommers der Region Hannover. Am Sonnabend, 30. Juli bietet der Gitarrist und Sänger Ignaz Netzer im MOORiZ „Blues und Balladen“. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Karten sind zum Preis von 16 Euro, ermäßigt 14 Euro, während der Öffnungszeiten im Moorinformationszentrum in Resse, Altes Dorf 1 B...

  • Wedemark
  • 04.07.22
Die Aufnahme aus dem Rettungshubschrauber vier zeigt die ganze Brandausbreitung.

Landwirte unterstützen Feuerwehren mit Traktoren
Zweieinhalb Hektar Getreide verbrennen

Brelingen. Die Feuerwehren Brelingen und Mellendorf mit dem Alarmstichwort wurden am Sonnabendnachmittag gegen 15 Uhr mit dem Alarmstichwort ba2 nach Brelingen in die Leinefeldstraße alarmiert. Gemeldet war ein Flächenbrand von etwa einem Hektar Ausdehnung. Bei Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte ergab sich folgende Lage: Es brannten etwa eineinhalb Hektar eines Getreidefeldes. Das Feuer drohte auf das angrenzende Waldgebiet des Berlinger Berges sowie ein benachbartes Getreidefeld...

  • Wedemark
  • 03.07.22
Die IGS Wedemark verabschiedete insgesamt 79 Absolventen.

Abiturienten-Entlassung IGS
Weitere Kompetenzen sind entscheidend

Mellendorf. Die IGS Wedemark hat den fünften Abiturjahrgang mit 79 erfolgreichen Abiturienten und Fachabiturienten jetzt feierlich verabschiedet. Die nun ehemaligen Schülern meisterten in Fortführung ihrer Vorgänger ihre Prüfungen unter den besonderen Bedingungen der Covid-19-Pandemie. Wechselnde Hygieneauflagen, Distanzlernen, Wechselunterricht und Präsenzunterricht unter Maskenpflicht – Die Abiturienten der IGS Wedemark absolvierten das enorme Lernpensum des Abiturs. Schulleiterin Heike...

  • Wedemark
  • 02.07.22

Region Hannover
sprinti-Flotte wird vergrößert: Sechs neue Fahrzeuge im Einsatz

Wedemark. Sechs neue sprinti-Fahrzeuge verstärken ab sofort die Flotte des On-Demand-Dienstes in den drei Kommunen Sehnde, Springe und Wedemark. Dies hat der Verkehrsdezernent der Region Hannover, Ulf-Birger Franz, jetzt im zuständigen Fachausschuss mitgeteilt: „Mit der Nachbestellung reagieren wir auf die erfreulicherweise weiter steigenden Nutzerinnen- und Nutzerzahlen des sprinti. Aktuell nutzen in den bislang drei Test-Kommunen zusammen täglich rund 1.000 Fahrgäste das flexible...

  • Wedemark
  • 01.07.22
Axel Keller (links) übergibt das Amt an seinen Nachfolger Dieter Müller.

Jährlicher Wechsel beim Lions Club Wedemark
Ein neuer Präsident

Wedemark. Jetzt trafen sich die Mitglieder des Lions Club Wedemark zur feierlichen Amtsübergabe im Spargelzelt der Fuhrberger Spargelwirtschaft Heuer. Axel Keller übergab den Staffelstab als Club-Präsident an Dieter Müller, der den Club nun ein Jahr lang führen wird. „Es hat riesigen Spaß gemacht, ein Jahr euer Präsident zu sein, Danke!“ Der scheidende Club-Präsident Axel Keller blickte auf ein bewegtes Jahr für den Lions Club Wedemark zurück: „Das zurückliegende Jahr stand ganz im Zeichen...

  • Wedemark
  • 01.07.22
Jeder Deutsche verursacht im Schnitt 632 Kilogramm Müll.

Gymnasium Mellendorf
Herr MüllEr leistet Aufklärungsarbeit

Mellendorf. Jeder Deutsche verursacht im Schnitt 632 Kilogramm Müll. Damit liegt Deutschland europaweit auf Rang vier der Müllproduzenten. Der Umweltrat des Campus W hat daher in einem gemeinsamen Projekt der Gemeinde Wedemark unter fachkundiger Leitung des Tischlers und Produktentwicklers Hans Horst das Müllmobil „Herr MüllEr“ zum Leben erweckt. Im Verlauf eines gemeinsamen Workshops sind zwei Mülltrennungseinheiten entstanden, die in Zukunft die Mülltrennung auch auf dem Außengelände des...

  • Wedemark
  • 01.07.22
Sie liebt die Musik: Geigerin Leandra Constantinescu gewinnt in der Kategorie Solovioline.

"Jugend musiziert": 15-jährige Leandra wird Erste
"Wir waren sehr angetan"

Mellendorf. Sie ist erst 15 Jahre alt, aber in Sachen Musik schon eine ganz Große: Leandra Constantinescu ist Geigensolistin und spielt das Instrument bereits seit zehn Jahren. Jetzt hat die Mellendorferin den ersten Platz in der Kategorie Solovioline beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ belegt. Die Vorbereitung auf den Wettbewerb sei allerdings nicht immer mit Spaß verbunden gewesen, gibt die junge Musikerin zu. Grund dafür sei die intensive Vorbereitung eines einziges Stücks. „Immer...

  • Wedemark
  • 01.07.22

Abschlüsse nach Jahrgang zehn vergeben
Die Absolventen der IGS Wedemark

Das sind die Absolventinnen und Absolventen der IGS Wedemark Stammgruppe 10.1: Amelie Blanke, Fiona Born, Jan Brockmann, Leon Brockmann, Hannah Elisabeth Burkhardt, Alessandro Karol De Marco, Nico Dumann, Maximilian Friese, Omid Hamidi, Jette Hartmann, Tom Hartmann, Dania Kief, Aaron Klejs, Jolina Klinzmann, Jenna Livia Köneke, Tilda Konstantin, Letizia Minio, Felix Ochmann, Tim Ostermann, Luka Peper, Josias Rönisch, Charlotte Runge, Gavin Mika Scharnewski, Yella Söylemez, Jolina Sommer, Lenja...

  • Wedemark
  • 01.07.22
Mit Rose und Zeugnis: 162 Schülerinnen und Schüler feiern ihren Abschluss an der IGS Wedemark.

162 Schüler der IGS bekommen Zeugnisse
„Ihr seid gut vorbereitet“

Wedemark. Bevor die 162  Absolventen der IGS Wedemark am Freitag ihre Abschlusszeugnisse in den Händen hielten, richtete Schulleiterin Heike Schlimme-Graab einen letzten Appell an sie – allerdings scherzhaft: „Denkt immer daran: Parabeln, Funktionen und insbesondere die Berechnung des Volumens eines Prismas braucht ihr tagtäglich!“ Richtig sei, räumte sie ein, dass die Schülerinnen und Schüler manche Inhalte aus Unterricht und Prüfungen tatsächlich nie wieder benötigen würden – bei anderen...

  • Wedemark
  • 01.07.22
Die Kinder haben ihre Aufgabe alle gemeistert.

Bio-Ost von EDEKA Lüders
Erfolgreiches erstes Vorschuljahr an der Grundschule Elze

Elze. Der Förderverein der Grundschule Elze unter Vorsitz von Sevdije Thaqi-Lamwersiek, hat im zurückliegenden Schuljahr erstmalig ein Vorschulangebot ins Leben gerufen. 20 Kinder haben die Möglichkeit genutzt, einmal pro Woche für eine Stunde, erste Erfahrungen in einem Schulklassenraum der GS Elze zu sammeln. Geübt wurden motorische Fähigkeiten wie das richtige Halten eines Stiftes, das Ausmalen von Bildern und der Umgang mit einer Schere und Kleber. "Die schwierige Aufgabe, sich in einer...

  • Wedemark
  • 30.06.22
Die Ferienkarte garantiert sechs Wochen lang unbegrenzten Badespaß.

Ferienkarte fürs Spaßbad
Günstiges Ferien-Angebot für alle Wedemärker

Mellendorf. „Sechs Wochen Badespaß zum kleinen Preis“ - Pünktlich zum Start der Sommerferien präsentiert das Spaßbad Wedemark die Ferienkarte. Die Ferienkarte ist für alle Sonnen- und Wasserfreunde gedacht, die einen Großteil der Sommerferien in der Heimat verbringen. Die Karte gilt für den gesamten Zeitraum der Sommerferien (14. Juli bis 24. August). In diesen sechs Wochen sind Inhaber berechtigt, das Spaßbad unbegrenzt häufig zu nutzen. „Insbesondere Familien, Kindern und Jugendlichen, aber...

  • Wedemark
  • 30.06.22
Im Austausch: Jean Schramke (von links), Jörgen Hemme, Alwine Hemme, Rüdiger Kauroff und Daniela Mühleis.

Rüdiger Kauroff besucht Hemme Milch
Steigende Preise für Energie und Rohstoffe

Sprockhof. Der SPD-Landtagsabgeordnete Rüdiger Kauroff hat zusammen mit Jean Schramke, stellvertretender Vorsitzender des SPD Ortsvereins Wedemark, sowie Daniela Mühleis, Fraktionsvorsitzende der SPD im Gemeinderat Wedemark, den Betrieb Hemme Milch im Ortsteil Sprockhof besucht. Vor Ort besichtigte man gemeinsam mit Geschäftsführer Jörgen Hemme und Tochter Alwine Hemme den Hof und tauschte sich unter anderem über die betriebliche Entwicklung während der Corona-Pandemie sowie die Auswirkungen...

  • Wedemark
  • 29.06.22

Spendenannahmestelle in Wennebostel
Es werden noch Spenden für Geflüchtete benötigt

Wedemark. Mit Unterstützung der Freiwilligenagentur, viel Einsatz und Engagement unterstützen Ehrenamtliche seit Monaten geflüchtete Menschen in der Wedemark. Sie sammeln, sortieren und verteilen in der Alten Schule in Wennebostel Spenden aus der ganzen Gemeinde. Die Spendenorganisation muss weiterhin effektiv bleiben, dafür ist es wichtig, zielgerichtet genau das zu sammeln, was auch tatsächlich benötigt wird. Viele Wedemärker haben für geflüchtete Menschen schon Kleider und Spielzeuge aber...

  • Wedemark
  • 29.06.22
Wenn die Schlepper den Bremswagen über das Feld ziehen, kommt es auf jeden Meter an und die Stimmung bei den Zuschauern, die die Fahrer anfeuern, brodelt. Foto: J. Kahlmeyer
4 Bilder

83 Starts und sehr gut besucht
Traktor Pulling als Familienevent

Elze (awi). Teilnehmer und Zuschauer haben es genossen: Nachdem zwei Jahre nichts mehr ging, organisierten Jens Kahlmeyer, Carsten Hanebuth, Uwe Sadler, Heinz Thies, Julian und Klaus-Peter Meinders und Carsten Dettmers das 13. Traktor-Pulling auf dem Gelände hinter Dettmes Landschlachterei an der Hohenheider Straße. Dabei standen natürlich die PS-Giganten im Vordergrund, doch punktete das Elzer Event wie jedes Mal vor allem auch durch sein stimmiges Rahmenprogramm, das jede Menge Unterhaltung...

  • Wedemark
  • 29.06.22

Aus dem Verwaltungsausschuss
Mehrere Aufträge vergeben

Wedemark (awi). Im Verwaltungsausschuss geht es oft um große Geldsummen, insbesondere im Zusammenhang mit Auftragsvergaben. So auch in der Jüngsten Sitzung des Gremiums: Bürgermeister Helge Zychlinski berichtete, dass der Planungsauftrag für das neues Wohngebiet in Abbensen am Feuerrohr/Dunkler Weg, dasvon einem privaten Investor vermarktet wird, an ein Ingenieurbüro Büro in Laatzen vergeben worden ist. Es geht um zehn Baugrundstücke. Das Auftragsvolumen umfasst 20.000 Euro.Ein Großauftrag ist...

  • Wedemark
  • 28.06.22
Rebecca Schamber begrüßte die Bürger aus ihrem Wahlkreis in Berlin. Foto: Bundesregierung / StadtLandMensch-Fotografie

46 Bürger aus dem Wahlkreis
Schamber freute sich über Besuch

Wedemark. Die Bundestagsabgeordnete Rebecca Schamber (SPD) freute sich über Besuch aus ihrem Wahlkreis (Hannover Land I). Insgesamt 46 Bürger aus den acht verschiedenen Kommunen, die zu Schambers Wahlkreis gehören, machten sich zu einer dreitägige Bildungsreise auf den Weg nach Berlin. Auf dem Programm standen u.a. Besichtigungen des Futuriums, der Gedenkstätten „Stille Helden“ und „Deutscher Widerstand“ und des Deutschen Doms. Der Höhepunkt der Fahrt war dann der Besuch des...

  • Wedemark
  • 28.06.22
Hendrik Hoppenstedt freut sich nach der langen Corona-Pause wieder Bürger aus seinem Wahlkreis in Berlin begrüßen zu können. Foto: Büro Hoppenstedt

Bürger bei Hoppenstedt
Besuch in Berlin

Wedemark. Auf Einladung des heimischen Bundestagsabgeordneten HendrikHoppenstedt (CDU) nutzten 30 politisch interessierteBürger aus seinem Wahlkreis Hannover-Land die Gelegenheit, während einer dreitägigen Berlinreise im Juni hautnah Politik und Geschichte zu erleben. So standen am Ankunftstag standen neben einer ausführlichen Stadtrundfahrt durch das politische Berlin eine Führung durch den Tränenplast (die ehemalige Ausreisehalle der Grenzübergangsstelle Bahnhof Friedrichstraße) sowie...

  • Wedemark
  • 28.06.22
Der scheidende Bfdler Jan Klindworth und die Sieger des Fußballturniers, das zu seiner Verabschiedung veranstaltet wurde. Foto: Gemeinde Wedemark

Krönender Abschluss
BfDler Jan Klindworth sagt Tschüss

Wedemark Mit einem spannenden Fußballturnier schließt Jan Klindworth sein Jahr im Bundesfreiwilligendiest bei der Schulsozialarbeit ab. Ab dem 14. August ist die Stelle wieder zu besetzen. Eine Woche lang verwandelte Johann Klindworth den Soccercourt auf dem Campus W in ein Stadion. Ein Fußballturnier war sein Abschlussprojekt, das er aus seinem Seminar im Juni auf Langeoog präsentieren wird. Unter den Blicken unzähliger Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrkräfte, gemischt mit Applaus...

  • Wedemark
  • 28.06.22
Der neue Vorstand des CDU-Ortsverbandes Bissendorf-Resse: Markus Schmieta, Petra Schlüter, Jens Paulsen, Susanne Brakelmann und Dr. Marie-Christine Kajewski. Foto: CDU Bissendorf-Resse

Neuer Vorstand
CDU-Bissendorf-Resse wählt und erneuert sich

Bissendorf/Resse. in seiner letzten Mitgliederversammlung hat der CDU-Ortverband Bissendorf-Resse seinen neuen Vorstand gewählt. Mit der Verabschiedung der langjährigen Vorsitzenden Susanne Kopp, ihrem Stellvertreter Achim von Einem und der Schriftführerin Inge Wilkes scheiden drei erfahrenen Persönlichkeiten aus dem Vorstand aus. Durch den Aufruf zur Mitarbeit bei der Kommunalwahl im vergangenen Herbst fanden sich erfreulicherweise neue Aktive, die nun bereit sind, die Vorstandsarbeit zu...

  • Wedemark
  • 28.06.22
Blumen als Dankeschön für die Leiter der Ensembles. Foto: Gymnasium
3 Bilder

Sommerkonzert des Gymnasiums
„Der beste Chor singt uns ein richtig gutes Lied“

Mellendorf. Die Trommeln des Poporchestern eröffneten am vergangenen Donnerstag, 16. Juni, um 18.00 Uhr das Sommerkonzert des Gymnasiums Mellendorf vor etwa 400 Zuhörern. Mit dem Shantysong „The Wellermann“ begrüßten über 80 Mitwirkende unter der Leitung von Musiklehrerin Maren Tepe das Publikum. „Es fühlt sich fast so an wie früher“, stellte der Leiter der Fachgruppe Musik Ulrich Hauptmeier in seiner Anmoderation fest und freute sich sichtlich über die gefüllten Stuhlreihen im Forum. Dass auch...

  • Wedemark
  • 28.06.22

Antrag der WPW
Wassermangel abmildern

Wedemark. Ohne Wasser – kein Leben,begründet die Wählergemeinde Pro Wedemark ihren jüngsten Antrag. Dieses Element Wasser bilde die Existenzgrundlage, in einer pervertierten Welt wie dieser, leider auch den Aktienkurs. Durch die Zerstörung der Wälder sei die Grundwasserneubildung aufgrund der ausbleibenden Wolkenbildung in den letzten Jahren drastisch zurückgegangen. Einfluss auf die weltweite Vernichtung der Wälder, die für die Niederschlagsbildung jedoch von fundamentaler Bedeutung sei, habe...

  • Wedemark
  • 28.06.22
Weithin sichtbar: Die Plakate der Grünen Wedemark auf der Autobahnbrücke zwischen Mellendorf und Kaltenweide. Foto: Grüne Wedemark

Grüne: Putin ausbremsen, Klima Schonen
„Freiwllig Tempo 100“

Wedemark. „Putin ausbremsen, Klima schonen: Freiwillig Tempo 100“ - Mit diesen selbst gestalteten Transparenten haben Mitglieder des grünen Ortsverbandes Wedemark auf einer Brücke der A352 bei Bissendorf-Wietze für ein Tempolimit auf Autobahnen demonstriert. Auf dem Abschnitt zwischen Mellendorf und Kaltenweide gilt keine Geschwindigkeitsbeschränkung. Die Reaktionen vieler Auto- und LKW-Fahrer waren nach Angaben der Teilnehmer überwiegend zustimmend. „Vereinzelt gab es natürlich auch den...

  • Wedemark
  • 28.06.22
Aufsichtsrat und Vorstand der BEW zeigen sich zufrieden mit dem Verlauf der ersten Generalversammlung der BEW: Helge Zychlinski (von links), Dirk Wilken, Rainer Tepe , Ulf Gerkens und Jens Döring. Auf dem Foto fehlt Hans Marten. Foto: BEW

Erste Generalversammlung
Bürger.Energie.Wedemark will weiter wachsen

Wedemark. Die Bürger.Energie.Wedemark hatte zu ihrer ersten Generalversammlung ins Forum des Mellendorfer Schulzentrums geladen. Die Vorstände Rainer Tepe und Ulf Gerkens informierten die versammelten Mitglieder über die gute Entwicklung der Genossenschaft im ersten Geschäftsjahr. Eine Photovoltaik-Anlage auf der Grundschule in Bissendorf konnte in Betrieb genommen werden. Weitere Anlagen auf dem Schulzentrum in Mellendorf sind gemeinsam mit der Gemeinde in Planung. In den letzten Monaten haben...

  • Wedemark
  • 28.06.22

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.