Heute abend ist wieder Stammtisch

Anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens präsentierte sich das Unternehmerinnen-Netzwerk mit einem Stand beim Bissendorfer Sonntag und stieß auf großes Interesse: Die Mitglieder Susanne Hartwig (von links), Uschi Haber und Karin Sundermeier sprachen die Besucher an. Foto: A. Wiese
  • Anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens präsentierte sich das Unternehmerinnen-Netzwerk mit einem Stand beim Bissendorfer Sonntag und stieß auf großes Interesse: Die Mitglieder Susanne Hartwig (von links), Uschi Haber und Karin Sundermeier sprachen die Besucher an. Foto: A. Wiese
  • hochgeladen von Anke Wiese

Wedemark. Seit zehn Jahren gibt es das Unternehmerinnen-Netzwerk Wedemark. Im September jährte sich das Gründungsdatum zum zehnten Mal. Aus diesem Grund hatten die Wedemärker Unternehmerinnen auch erstmalig einen Stand auf dem Bissendorfer Sonntag für den informativen Teil;
für den Spaßfaktor hat ein Ausflug zur Iserhatsche in Bispingen stattgefunden.
Das Organisationsteam für das zehnjährige Bestehen waren: Janina Hitzemann, Karin Kossel, Gudrun Lüdecke, Melanie Seibert, Uschi Haber. Bei den Aktionen sind aus Zeitgründen nicht immer alle Frauen beteiligt, aber der Teamgeist ist sehr groß, stellt Janina Hitzemann vom Unternehmerinnen-Netzwerk fest und betont: „Wir sind kein Verein, sondern ein Zusammenschluss von Frauen, die bereits in der Selbstständigkeit sind und solchen, die eine Selbstständigkeit planen. Wir bieten eine Plattform, um Kontakte zu knüpfen und unternehmerisches Wissen auszutauschen.“ Fast alle sind Einzelunternehmerinnen, die in sehr unterschiedlichen Bereichen tätig sind, als Freiberuflerinnen, Gewerbetreibende, Handwerkerinnen, Künstlerinnen und andere Selbstständige. Ein guter Überblick über die Mitglieder und deren Tätigkeiten und die wichtigen Termine und Aktionen findet sich auf der Homepage www.netz-wedemark.de. Heute am Mittwoch, 18. Oktober, um 19.30 Uhr, in der Herzblut Sport- und Musikbar, Mellendorf, Industriestraße 37, findet der regelmäßige Stammtisch des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Jede interessierte Frau ist herzlich eingeladen, eine vorherige Anmeldung ist nicht unbedingt notwendig. „Wir sind gerade dabei, uns neu aufzustellen und freuen uns über Ideen und Engagement jeglicher Art“, versichern die Wedemärker Unternehmerinnen.
Ein Stammtisch findet alle zwei Monate mit interessanten Themen und spannenden Gästen statt. Dabei wird über wichtige Themen in der Selbstständigkeit referiert und im Wechsel stellt jeweils eine Geschäftsfrau ihr Unternehmen vor. Dazu kommen über das Jahr verteilt noch diverse Fun-Aktionen, dieses Jahr sind die Unternehmerinnen zum Beispiel für ein paar Tage an die Ostsee gefahren. Sie würden sich über neue Mitglieder und Ideen auf jeden Fall freuen und laden alle Geschäftsfrauen aus der Wedemark herzlich ein, beim Netzwerk mitzumachen.

Autor:

Anke Wiese aus Wedemark

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.