Adventsandacht im Altenheim Hoffnung

Pastor Joachim Schnell nahm sich vor der Adventsandacht  Zeit für Gespräche mit den Bewohnern und auch das gemeinsame Kaffeetrinken durfte natürlich nicht fehlen. �Foto: A. Wiese
  • Pastor Joachim Schnell nahm sich vor der Adventsandacht Zeit für Gespräche mit den Bewohnern und auch das gemeinsame Kaffeetrinken durfte natürlich nicht fehlen. Foto: A. Wiese
  • hochgeladen von Anke Wiese

Elze (awi). Ein Pastor ist in der Weihnachtszeit verständlicherweise im Stress. Aber Elzes Pastor Joachim Schnell nahm sich dennoch Zeit – Zeit für eine Advents-andacht im Altenheim Hoffnung, Zeit für eine Tasse Kaffee mit den Bewohnern und für ein nettes Wort mit dem einen oder anderen. „Die Bewohner des Altenheims haben natürlich bei diesen Witterungsbedingungen noch weniger die Möglichkeit zu den Gottes-
diensten in die Kirche zu kommen, darum bin ich zu dieser Andacht zu ihnen gekommen“, erklärte Joachim Schnell, der betonte, zur Verfügung zu stehen, wenn er gebraucht werde. Auch der Besuchsdienstkreis der Kirchengemeinde Elze ist regelmäßig im Altenheim Hoffnung zu Gast. Einige Vertreterinnen besuchten auch die Ad-ventsandacht in Hohenheide am letzten Freitag und genossen die weihnachtliche Stimmung.

Autor:

Anke Wiese aus Wedemark

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.