Nächste Pokalrunde erreicht

Robin Kugler traf drei Mal für den 1. FC Brelingen.
  • Robin Kugler traf drei Mal für den 1. FC Brelingen.
  • hochgeladen von Redaktion ECHO

Am vergangenen Wochenende stand die zweite Runde des Krombacherpokals der Fußball-Herren an. Der 1. FC Brelingen empfing den Klassenhöheren SV Esperke. Doch von einem Klassenunterschied war in dieser Partie nichts zu spüren. Trotz früher Führung der Gäste in der fünften Minute, blieben die blauweißen Brelinger ruhig und bestätigten ihre Leistung der vergangenen Wochen. Zunächst glich FC-Kapitän Björn Tiedtke in der zwölften Minute aus, bevor ein Doppelschlag in der 36. und 39. Minute durch Tom Schröder und Robin Kugler für eine 3:1-Pausenführung sorgte. Brelingen konnte in der zweiten Halbzeit besser und konnte die Führung ausbauen. Am Ende fuhr Brelingen eine verdienten Pokalsieg mit 6:3 ein, somit zieht die Erste Herren des 1. FC Brelingen in die nächste Runde ein. Am kommenden Wochenende empfängt man den TuS Garbsen III in der 2. Kreisklasse. Anpfiff ist um 15 Uhr.

Autor:

Redaktion ECHO aus Wedemark

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.