Selbstbehauptung für Mädchen

In Kooperation mit dem Wedemärker Budo Club e.V. bietet Seguro / Selbstbehauptung und Gewaltprävention jeweils mittwochs von 15.30 bis 16.15 Uhr einen ‚Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für Mädchen’ an. Dabei haben Mädchen von acht bis zwölf Jahren die Möglichkeit, ein adäquates Verhalten für Situationen einzuüben, in denen sie bedroht werden. Frauen und Mädchen sind tagtäglich unterschiedlichsten Formen von körperlicher, psychischer und sexualisierter Gewalt ausgesetzt. Das geschieht häufig im nahen sozialen Umfeld. Aus Angst vor Übergriffen werden Bewegungsräume eingeschränkt. Ein Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs stärkt das Selbstwertgefühl, das Selbstvertrauen und die Verteidigungsbereitschaft. Die hier erlebte Stärke motiviert Mädchen, Übergriffe wahrzunehmen und sich gegen sie zur Wehr zu setzen. Der Opfer/Täter-Spieß wird umgedreht. Die Mädchen haben Gelegenheit das neu Erlernte in Rollenspielen auszuprobieren. Nähere Informationen zu dem Thema finden sich auf der Internetseite www.selbst-seguro.de. Das Training findet in der kleinen Halle der Schule unter den Eichen am Gilborn in Mellendorf statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer (05130) 76 66 entgegen genommen.

Autor:

Redaktion ECHO aus Wedemark

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.