DRK-Reise in den Spessart

Endlich wieder reisen: Die Mitglieder des DRK Elze-Bennemühlen unternahmen eine Reise in den Spessart. Foto: Privat
  • Endlich wieder reisen: Die Mitglieder des DRK Elze-Bennemühlen unternahmen eine Reise in den Spessart. Foto: Privat
  • hochgeladen von Anke Wiese

Elze-Bennemühlen. Nach Corona bedingter Pause hat das DRK Elze-Bennemühlen im April 2022 wieder eine Reise unternommen. Dieses Mal ging es in den Spessart nach Weibersbrunn. Von dort aus führten täglich Ausflüge in die Umgebung u.a. nach Würzburg mit Besichtigung der Residenz, nach Aschaffenburg sowie in die romantischen Fachwerkstädte Wertheim, Miltenberg, Seligenstadt und Lohr am Main mit Besuch des Spessart-Museums. Auch eine Schiff-Rundfahrt auf dem Main stand auf dem Programm sowie die Besichtigung von Schloss Mespelbrunn, einem Kleinod in der Landschaft und bekannt aus dem Film 'Das Wirtshaus im Spessart'. Bei wunderbarem Wetter freuten sich alle über das frische Grün und die blühenden Bäume unterwegs. Ein Extra war der Besuch des stillgelegten Kupferbergwerks 'Wilhelmine' in Sommerkahl. Auf der Rückfahrt erfolgte noch ein ausgedehnter Stopp am Ederstausee bevor alle wohlbehalten und mit vielen Erinnerungen wieder in der Wedemark angekommen sind.

Autor:

Anke Wiese aus Wedemark

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.