1.FC Brelingen vertreibt die Müdigkeit und startet in den Frühling

Brelingen. Schon seit zwei Jahren trägt der 1. FC Brelingen das Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“. Hinter diesem Namen verbergen sich präventive Bewegungsangebote, die von den Krankenkassen nach §20 SGB (V) unterstützt werden. Die Trainingskurse sind besonders für Menschen konzipiert die längere Zeit ein „unbewegtes“ Leben geführt haben oder für solche, die sich für das Neue Jahr “bewegte Vorsätze“ gemacht haben. Für Sie bietet der 1. FC Brelingen ab Donnerstag, 10. März, im 1.FC-Heim am Sportplatz, um 18.30, Tai chi- Qigong für Einsteiger. Ein weiteres Angebot sind die einstündigen Kurse „Rücken fit“ jeden Mittwoch in der Sporthalle an der Grundschule um 18 und um 19 Uhr.
Für die jungen Einsteiger bietet der 1. FC ein besonderes Programm „Starke Muskeln Wacher Geist“ Das sportorientierte Training macht neugierig auf neue Bewegungserfahrungen und fördert eine gute Haltung. In den zwölf Übungseinheiten werden Kraftübungen und Ausdauerleistungen, neuartige Spielideen kombiniert. Die Teilnehmer bekommen Unterlagen für das tägliche Training zu hause, um die Traininginhalte effektiv zu vertiefen. Maximal neun Kinder können in einer Gruppe teilnehmen. Interessierte können am 8. März um 18 Uhr mit ihrem Kind zu einem Informationsgespräch in die Brelinger Mitte kommen. Das Training "Starke Muskeln wacher Geist" wird von einigen Krankenkassen bereits anerkannt und im Rahmen von Präventionsmaßnahmen unterstützt. Alle Kursangebote werden von Dr. Bettina Arasin geleitet.