40.000 Euro Sachschaden

Wedemark. Ein mit zwei Frauen (76 und 77 Jahre alt) besetzter BMW X1 auf der L
ist nach Auskunft der Polizei am Montag gegen 11.35 UHR 310, zwischen Gailhof und Mellendorf, von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum geprallt und anschließend im Gegenverkehr mit einem VW Passat (mit angehängtem Wohnwagen) kollidiert. Die beiden Frauen im BMW haben sich leichte Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Ermittlungen waren die beiden Frauen mit ihrem BMW von Gailhof kommend in Richtung Mellendorf unterwegs. Etwa 300 Meter vor dem Ortseingang Mellendorf geriet der Wagen aus
bislang ungeklärter Ursache nach rechts in den Grünstreifen und prallte danach gegen einen Baum. Anschließend schleuderte das Fahrzeug in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit dem VW Passat (Wohnwagengespann) eines 71 Jahre alten Fahrers, die Beifahreri war die 68-jährige Ehefrau, der in Richtung Gailhof unterwegs war. Bei dem Unfall wurden die beiden Frauen im BMW leicht verletzt und kamen in Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in eine Klinik. Die L 310 war in Höhe der Unfallstelle bis etwa 13:50 Uhr voll
gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. Es kam zu Behinderungen. Den entstandenen Schaden - der am Passat angehängte Wohnanhänger blieb unbeschädigt - schätzt die Polizei auf 40 000 Euro.