Abendsegen

Bissendorf.  „Ein gemeinsam gesprochenes Vaterunser – das ist etwas von der Gemeinschaft, die gut tut!“ So beschrieb es eine Besucherin bei der ersten öffentlichen Andacht in St. Michaelis in der letzten Woche. Am Sonntag, 24. Mai, feiert Pastorin Wibke Lonkwitz um 18 Uhr den Abendsegen. Eine Zeit mit Musik von Orgel und Cello, mit gemeinsamem Gebet und einem Impuls wird auf die neue Woche einstimmen.
Der Abendsegen ist ein kurzer Gottesdienst von etwa 30 Minuten. Wer auf Grund der Abstandsregeln keinen Platz mehr in der Kirche findet, wird im Anschluss gegen 18.45 Uhr  zu einem kleinen Abendgebet eingeladen.