Abendsegen

Akkordeonklänge in St. Michaelis

 Bissendorf. Am Sonntag, 27. Februar, feiert die Michaeliskirchengemeinde gleich zwei Gottesdienste. Zum Morgengebet um 11 Uhr wird in die Christophoruskirche in Bissendorf-Wietze eingeladen. Gemeinsam mit Pastor Thorsten Buck und Musik von Orgel und Gitarre, mit Gebet, Impuls und Segen in den Tag gehen – das ist der Gedanke, der hinter der Reihe der Morgengebete steckt, die in den letzten Monaten oft unter freiem Himmel stattgefunden haben. Am Abend werden dann Akkordeonklänge des Musiker Goran Stevanovic die Bissendorfer Michaeliskirche füllen, wenn um 18.00 Uhr die Glocken für den Abendsegen läuten. Bevor nun in den christlichen Kirchen die Passionszeit beginnt, wird an diesem Abend deutlich, dass Jesus Christus denen, die in seinen Spuren durch die Welt gehen möchten, viel abverlangt. Wenn in St. Michaelis an diesem Abend eines der schönsten Gedichte über die Liebe erklingt, wird aber zugleich auch deutlich, welches Versprechen im Glauben liegt. Auch den Abendsegen gestaltet Pastor Thorsten Buck. Für das Morgengebet und den Abendsegen ist eine Anmeldung unter www.kirche-bissendorf.de oder telefonische im Gemeindebüro unter Telefon 87 70 notwendig. Es gilt die 3G-Regel und während der Gottesdienste soll in den Kirchen durchgängig eine FFP2-Maske getragen werden.