Wedemark: kurz gemeldet

Autos zerkratzt

Anke Wiese
Anke Wiese | am 03.01.2021

Bissendorf-Wietze. In der Silvesternacht zwischen 1.30 und 10.30 Uhr am Neujahrsmorgen wurden durch derzeit unbekannte Täter zwei parkende PKW am Blumenweg in Biussendorf beschädigt. Es wurden mit unbekannten Gegenständen diverse Lackkratzer verursacht. Der Schaden wird auf 2.000 Euro geschätzt. Hinweise hierzu nimmt das Polizeikommissariat Mellendorf unter Telefon (0 51 30) 97 70 entgegen.

Sachbeschädigung

Anke Wiese
Anke Wiese | am 03.01.2021

Brelingen. In der Silvesternacht zwischen 2 und 2.30 Uhr beschädigte ein unbekannter Täter einen Briefkasten am Wienshop in Brelingen durch Einwerfen von Feuerwerkskörpern. Der Schaden wird derzeit auf 100 Euro geschätzt. Hinweise hierzu nimmt das Polizeikommissariat Mellendorf unter Telefon (0 51 30) 97 70 entgegen.

Trunkenheit im Verkehr

Anke Wiese
Anke Wiese | am 03.01.2021

Mellendorf. Nach Hinweisen eines Anwohners kontrollierten Polizeibeamte eine 45-jährige Fahrzeugführerin aus Herzberg am Harz in der Silvesternacht um 3.30 Uhr auf der Wedemarkstraße. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,57 Promille. Die Frau musste eine Blutprobe und ihren Führerschein abgeben. Sie durfte die Fahrt nicht fortsetzen.

Ermittlung wegen Nötigung

Anke Wiese
Anke Wiese | am 03.01.2021

Hellendorf. Weil ein 46-jähriger Rennradfahrer aus Peine am Mittwoch gegen 17.50 Uhr die Landstraße zwischen Mellendorf und Hellendorf nutzte, kam es zum Streit mit einer überholenden 57 Jahre alten Fahrzeugführerin aus der Wedemark. Nach dem Überholvorgang bremste sie ihr Fahrzeug ab, woraufhin der Radfahrer auf den PKW auffuhr und sich leicht verletzte. Es wurden Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger...

Wertstoffhöfe ab Montag offen

Anke Wiese
Anke Wiese | am 29.12.2020

Heidekreis. Im neuen Jahr sind die Wertstoffhöfe am 2. Januar geschlossen und regulär ab dem 4. Januar wieder geöffnet. Erreichbar sind ab dem 4. Januar auch wieder das Servicecenter und das Soltauer Büro der AHK. Die Schwarmstedter Annahme der AHK am Varrenbruch ist erst wieder ab 8. Januar geöffnet.

Polizei bittet um Hinweise

Anke Wiese
Anke Wiese | am 29.12.2020

Zwei Einbrüche am Sonntagnachmittag

2 Bilder

Gemeinde freut sich über Erfolg

Anke Wiese
Anke Wiese | am 29.12.2020

26 Säcke voller Glücksbotschaften für die Senioreneinrichtungen

Wohnungseinbruch

Anke Wiese
Anke Wiese | am 27.12.2020

Bissendorf. Unbekannte Täter gelangten im Zeitraum zwisschen dem 12. und 25. Dezember durch Aufhebeln eines Badfensters im Erdgeschoss in ein zurzeit nicht bewohnte Einfamilienhaus am Kummerberg in Bissendorf. Im Haus betraten sie sämtliche Räume und durchwühlten sie teilweise massiv. Ob und was sie mitgenommen haben, steht zurzeit nicht fest, da  die Geschädigten sich für längere Zeit im Ausland aufhalten. Die Polizei...

Diebstahl von Werbetafeln

Anke Wiese
Anke Wiese | am 27.12.2020

Negenborn. Vermutlich in der Nacht zum 23. Dezember haben unbekannte Täter ein Hinweisschild, einen Wegweiser sowie ein Firmenschild der Tannbaumplantage in Negenborn an der Feldstraße entwendet. Es entstand ein Schaden von etwa 600 Euro. Die Polizei Mellendorf bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer  (0 51 30) 97 70.

Ladendiebstahl

Anke Wiese
Anke Wiese | am 27.12.2020

Wennebostel. Am 23. Dezember zwischen 12.32 und 12.42 Uhr hat ein unbekannten Täter mehrere Hygiene- und Pflegeartikel aus der Rossmann-Filiale an der Lindenstraße entwendet, indem er sie in seinen mitgeführten, präparierten Rucksack („Klautasche“) steckte und diesen verschloss. Am Ausgang wurde er von einer Mitarbeiterin angesprochen und flüchtete. Den Rucksack ließ er zurück. Er wurde polizeilich sichergestellt. Die...

Schmuck aus Tresor erbeutet

Anke Wiese
Anke Wiese | am 25.12.2020

Helstorf. In der Nacht zu Heiligabend ist es zu einem Raubüberfall in Helstorf gekommen. Zwei Täter fesselten einen 17-Jährigen und raubten Schmuck und Geld aus einem Tresor. Der 17-Jährige blieb unverletzt. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei hebelten die Täter gegen Mitternacht die Terrassentür eines Zweifamilienhauses am Tannenweg auf. In der Wohnung trafen sie auf den 17-Jährigen, der allein zu Haus war. Die Räuber...

Corona-Lockdown

Anke Wiese
Anke Wiese | am 22.12.2020

Reduzierte Servicezeiten

aha-Planer 2021 als E-Paper lesen

Anke Wiese
Anke Wiese | am 21.12.2020

Persönlicher Online-Abfuhrkalender als Jahresübersicht

Verstoß gegen Corona-Verordnung

Anke Wiese
Anke Wiese | am 21.12.2020

Mellendorf. Bei einer Verkehrskontrolle eines Opel Astra am Sonnabend um 10.15 Uhr auf den Lindenweg wurde festgestellt, dass die drei Insassen keine Mund-Nasen-Bedeckung trugen. Da alle drei aus unterschiedlichen Haushalten stammen, wurde gegen die Insassen ein Ordnungswidrigkeitenverfahrenbezüglich eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz und die Corona-Verordnung eingeleitet.

Strafverfahren eingeleitet

Anke Wiese
Anke Wiese | am 21.12.2020

Mellendorf. Ein 62-jähriger Bewohner aus Celle überführte am Sonnabend um 11.40 Uhr seinen kurz zuvor privat gekauften PKW VW Polo mittels roten Kennzeichen des gewerblichen Verkäufers vom Verkaufsort nach Hause und wure dabei von Polizeibeamten auf der Kaltenweider Straße überprüft. Da ein solche Fahrt nicht den Voraussetzungen zur Nutzung der sogenannten „roten Händlerkennzeichen“ unterliegt, wurde ein Strafverfahren...

Zusammenstoß

Anke Wiese
Anke Wiese | am 21.12.2020

Brelingen. Eine 57-jährige Führerin eines Alfa Romeo 147 beabsichtigte am Sonnabend um 13.31 Uhr von der Bergstraße nach links auf die Hauptstraße einzubiegen. Hierbei übersah sie die von links kommende und bevorrechtigte 33-jährige Führerin eines Volvo XC 60. Es kam zum Zusammenstoß, durch welchen beide Fahrzeugführerinnen leicht verletzt wurden. Der Sachschaden wird auf 20.000 Euro geschätzt.

Komfortabel online bis 31. Januar

Anke Wiese
Anke Wiese | am 21.12.2020

Anmeldungen für Kindertagesstätten/Kindertagespflege ab August 2021

aha holt Weihnachtsbäume ab

Anke Wiese
Anke Wiese | am 21.12.2020

Abholtage sind die jeweiligen Bioabfuhrtage

Diebstahl

Anke Wiese
Anke Wiese | am 17.12.2020

Schwarmstedt. In der Nacht zu Mittwoch öffneten Unbekannte an der Celler Straße gewaltsam einen Transporter und entwendeten aus dem Innenraum eine Werkzeugkiste. Der Gesamtschaden wird auf rund 250 Euro geschätzt.

Hier gibt es Hilfe an den Feiertagen

Anke Wiese
Anke Wiese | am 17.12.2020

Übersicht an Notfallnummern und Beratungsangeboten

Zweifacher Automatenaufbruch

Anke Wiese
Anke Wiese | am 17.12.2020

Mellendorf/Bissendorf. Am Mittwoch teilten Passanten mit, dass es an den Bahnhöfen in Mellendorf und Bissendorf jeweils zu einem Aufbruch eines Zigarettenautomaten kam. Unbekannte Täter schnitten diese vermutlich mittels eines Akku-Winkelschleifers seitlich auf, öffneten die Tür und entwendeten Bargeld und Zigaretten in bisher noch unbekannter Menge. Die Tatzeit lässt sich zurzeit nicht weiter eingrenzen. Es kann aber...

Päckchen bis Montag abgeben

Anke Wiese
Anke Wiese | am 16.12.2020

Weihnachtsaktion der Kirchengemeinde für Wohnungslose

„fast geschenkt“ geschlossen

Anke Wiese
Anke Wiese | am 16.12.2020

Mellendorf. Wie die meisten Einzelhandelsgeschäfte ist auch der Treffunkt „fast geschenkt“  aufgrund des harten Lockdowns seit Mittwoch geschlossen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen wünschen allen Spendern und Kunden Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr. Wann wieder geöffnet sein wird, wird den örtlichen Zeitungen rechtzeitig zu entnehmen sein. Der Verein bittet darum, keine Kleiderspenden vor der Tür...

Unfallflucht mit Trunkenheit

Anke Wiese
Anke Wiese | am 16.12.2020

Resse. Am Sonntag um 12.30 Uhrteilte ein Zeuge dem PK Mellendorf telefonisch mit, dass er soeben einen Unfall beobachtet habe. Der Verursacher sei in Schlangenlinien fahrend zwischen Resse und Wiechendorf unterwegs gewesen. Dabei habe er seitlich einen Baum gestreift und danach seine Fahrt fortgesetzt. Durch die Angaben des Zeugen konnte der 26-jährige Verursacher auf einem Feldweg in seinem Pkw VW Touareg angetroffen...

Trunkenheit im Verkehr

Anke Wiese
Anke Wiese | am 16.12.2020

Gailhof. Am Sonntagaabend um 22.55 Uhr fiel einer zivilen Streifenbesatzung am Hessenweg ein Audi A6 durch sehr langsame Fahrweise auf. Bei der Kontrolle des Fahrzeuges wurde bei dem 47-jährigen Fahrer aus Burgwedel Atemalkohol festgestellt. Ein freiwilliger Test vor Ort ergab einen Atemalkoholwert von 1,76 Promille. Durch die Beamten wurde eine Blutentnahme angeordnet, die im PK Mellendorf durch einen Arzt durchgeführt...