Alkohol am Steuer

Wiechendorf. Ein 33-jähriger Wedemärker befuhr mit seinem Audi A3 in der Nacht zum Sonnabend die Straße Schnippheide in Wiechendorf. Hierbei fiel er einer Streifenwagenbesatzung auf, da er seinen PKW in Schlangenlinien führte.
Bei einer Verkehrskontrolle wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrzeugführers festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,93 Promille. Dem Fahrzeugführer wurde zur genauen Bestimmung des Alkoholgehalts eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein des Fahrzeugführers wurde sichergestellt.