Altmetall geklaut

Berkhof. Bereits in der vergangenen Woche, in der Zeit zwischen Dienstagmittag und Freitagmittag, entwendeten unbekannte Diebe von einer Baustelle in Berkhof, Allerbusch, eine größere Menge Altmetall. Von dem Grundstück der ehemaligen Asylbewerberunterkunft wurden diverse Heizkörper, Rohre und eine komplette Fahrstuhlkabine entwendet. Ferner etwa 400 Kilogramm Kupfer aus einem Kellerraum des Gebäudes, das umgebaut wird. Die Schadenshöhe dürfte sich auf etwa 4000 Euro belaufen. Von einem Zeugen war am Dienstag oder Mittwoch auf dem dortigen Grundstück ein Klein-Lkw beobachtet worden, auf den mehrere Männer diverse Gegenstände aufluden. Bei dem Fahrzeug handelte es sich nach Angaben des Zeugen um einen dunkelgrünen Transporter mit Plane und Celler Kennzeichen. Evtl. könnte es sich um einen Ford gehandelt haben. Am Donnerstag war es in Plumhof zum Diebstahl mehrerer Metallstangen gekommen (das ECHO berichtete). In diesem Zusammenhang war von Zeugen ebenfalls ein Transporter mit Plane beobachtet worden. Inwiefern ein Tatzusammenhang besteht, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen. Die Polizei Mellendorf bittet um Zeugenhinweise unter der Telefon (0 51 30) 97 70.