Arbeiten an der K 102 beginnen Montag

Radweg zwischen Scherenbostel und Bissendorf wird neu gebaut

Bissendorf. Im Auftrag der Region Hannover beginnt voraussichtlich am Montag,16. November, der Neubau des Radweges zwischen Scherenbostel und Bissendorf. Hierfür wird die vorhandene, aber teilweise stark beschädigte Trasse auf der Südseite der Kreisstraße 102 grundhaft ausgebaut und in einer Breite von 2,50 Metern neu hergestellt. Die Fertigstellung der Verbindung ist für März 2021 vorgesehen. Die Verkehrsführung entlang der Baustelle geschieht unter halbseitiger Sperrung der Fahrbahn mit Ampelregelung. Die Baukosten betragen etwa 700.000 Euro und werden von der Region Hannover und dem Fördermittelgeber Bund getragen.