Auffahrunfall

Mellendorf. Ein 62-jähriger Opel Combo-Fahrer befuhr am Mittwoch um 9.30 Uhr die Wedemarkstraße in Richtung Stucke-Kreuzung und mußte sein Fahrzeug als Linksabbieger verkehrsbedingt anhalten. Vermutlich infolge Unachtsamkeit bemerkte ein 40-jähriger Corsa-Fahrer die Situation zu spät und prallte in das Heck des Combo. Der 62-Jährige wurde dadurch leicht verletzt. An beiden Autos entstand ein geschätzter Gesamtschaden in Höhe von etwa. 4500 Euro.