Auffahrunfall

Negenborn.Ein 63-jähriger Mercedes-Fahrer musste am Donnerstag um 12.10 Uhr auf der Werner-von-Negenborn-Straße verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte ein 56-jähriger Mercedes-Fahrer hinter ihm zu spät und prallte in das Heck des wartenden Pkw. Durch den Aufprall wurden der 63-Jährige und sein Beifahrer leicht verletzt. An beiden Pkw entstand ein geschätzter Gesamtschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.