Auffahrunfall

Mellendorf. Eine 30-jährige Golf-Fahrerin befuhr am Dienstag um 16.35 Uhr die Wedemarkstraße in Richtung Gailhof. Am Fußgängerüberweg hinter der Einmündung Schaumburger Straße musste sie anhalten, um einen Fußgänger die Straße überqueren zu lassen. Dieses bemerkte eine dahinter fahrende 39-jährige Touran-Fahrerin offenbar zu spät. Sie prallte in das Heck des Golf, wodurch die 30-Jährige leicht verletzt wurde. An beiden Autos entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 4.000 Euro.