Auffahrunfall mit leicht verletzter Person

Wennebostel. Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstagnachmittag gegen 14.20 Uhr in Wennebostel an der Lindenstraße. Eine 40-jährige Pkw-Fahrerin aus Isernhagen befuhr mit ihrem DB A-Klasse die Lindenstraße in Richtung Mellendorf. In Höhe des Einkaufszentrums übersah sie, dass der vor ihr fahrende Pkw Citroen einer 44-jährigen Neustädterin abbremste und fuhr auf das Fahrzeug auf. Die elfjährige Beifahrerin des Citroen wurde dabei leicht verletzt. An den Pkws entstand Sachschaden. Der DB musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe wird auf 12.000 Euro geschätzt.