Ausstellung bei Imago

Bissendorf. Der Kunstverein Imago freut sich, dass ermit Erlaubnis des Ordnungsamtes unter bestimmten Voraussetzungen endlich seine neue Ausstellung „Die Zeit bleibt stehen“ des hannoverschen Künstlers Shige Fujishiro eröffnen kann. Shige Fujishiro hat das Angebot gemacht, an Sonntagen im Zeitraum vom 25. April bis zum 27. Juni zwischen 11 und 16 Uhr für eine persönliche Führung in Imagos Räumen im Bürgerhaus in Bissendorf zur Verfügung zu stehen. Es darf sich jeweils ein Haushalt mit bis zu fünf Personen mit dem Künstler treffen.
Interessierte setzten sich bitte für eine Terminfindung per Mail mit dem Künstler in Verbindung und erhalten eine Bestätigung ihres Terminwunsches. Termine werden zur vollen Stunde vergeben. Die Mailadresse des Künstlers ist auf der imago-Homepage unter
www.imago-kunstverein.de veröffentlicht. Zum Termin darf die Anmeldebestätigung ausgedruckt oder digital nicht vergessen werden, ebenso der Mund-Nasenschutz mit FFP2-Maske. Gezeigt wird Kunst aus Glasperlen und Sicherheitsnadeln.