Ausstellungseröffnung beim imago Kunstverein

Günter Rössler wird zum Eröffnungsgespräch in Bissendorf sein

Bissendorf. Am Sonntag, 3. Juni, wird im imago Kunstverein Wedemark die Ausstellung „Aktfotografie – Arbeiten aus 5 Jahrzehnten“ des Leipziger Fotografen Günter Rössler eröffnet. Günter Rössler wird zur Ausstellungseröffnung bei imago ab 12 Uhr zum Gespräch anwesend sein.
Günter Rössler gilt unangefochten als der Aktfotograf der DDR und behauptete sich nach der Wende auch international mit seiner subtilen, ganz auf die Natürlichkeit des nackten Körpers setzenden Ästhetik. Seine Arbeiten, ausschließlich in schwarzweiß aufgenommen, verbinden den Reiz des schönen und sinnlichen Körpers mit einem Ausdruck souveräner, selbstbewusster Weiblichkeit.
Am Sonntag ist die Ausstellung bis 15 Uhr für Besucher geöffnet. Weitere Öffnungszeiten sind Dienstag bis Freitag von 11 bis 13 und 15 bis 18 Uhr sowie sonnabends von 11 bis 13 und sonntags von 15 bis 17 Uhr. Die Finissage ist am Sonntag, 22. Juli, von 15 bis 17 Uhr. Zu finden ist der imago Kunstverein Am Markt 1 (Bürgerhaus). Weitere Infos unter www.imago-kunstverein.de.