B-Plan für alten Ortskern Bissendorf liegt aus

Bissendorf. Für den alten Ortskern Bissendorfs zwischen Gottfried-August-Bürger-Straße und Tattenhagen gibt es einen Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan. Zurzeit ist die Planung in der „Frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit“. Die Auslegung geht bis zum 22. Februar 22. Darauf macht Ortsbürgermeisterin Susanne Brakelmann aufmerksam und erklärt:  „Als wir die Gestaltungssatzung für Bissendorf erarbeitet haben, haben wir sehr gut Erfahrungen mit einer breiten Öffentlichkeitsbeteiligung gemacht. Mehrmals hatten der Ortsrat und auch der Ausschuss zu Treffen ins Bürgerhaus geladen. Die Teilnahme war ausgezeichnet, die entwickelte Satzung fand große Zustimmung. Alle wussten Bescheid, alle diskutierten mit.“ Nun sei es zur Zeit nicht möglich, große Bürgerversammlungen einzuberufen. Deshalb wählt Brakelmann diesen Weg, um auf die Auslegung hinzuweisen.
Zur Beteiligung ausgelegt sind die Bestandsaufnahme, die der Ortsrat beantragt hatte, eine erste Beurteilung und die für den Aufstellungsbeschluss formulierten Ziele. Ein B-Plan -Vorschlag ist also noch nicht erstellt, alle können erstmal gucken, wie ihr Haus oder Grundstück einsortiert wurde. Man findet das unter dem Link: https://www.wedemark.de/regional/bauleitplanung/go... oder auf der Homepage der Gemeinde Wedemark unter Bauen /Wohnen, aktuelle Planungen kann man es selbst entdecken.