Bäume im Ereigniswald dürsten

Bissendorf. Heidemarie Heinzelmann bittet die Baumbesitzer im Ereigniswald daran zu denken, nicht nur die eigenen Gartengewächse zu gießen, sondern auch die Bäume im Ereigniswald, die haben auch Durst. Und bei der Gelegenheit sei darum gebeten, das Vollpumpen der Bottiche und Gießkannen nicht nur priviligierten Personen zu überlassen.