Benefizkonzert in St. Martini

Brelingen. Benefizkonzert für sechs Trompeten: Am 8. Mai um 17 Uhr werden sechs Trompeter in der St. Martini Kirche in Brelingen zu Gunsten der dringend notwendigen und aufwändigen Tonnendeckensanierung in der altehrwürdigen Kirche spielen. Mit Musik von der Renaissance bis zum Tango wollen sie dem Publikum die Klangvielfalt der Trompete präsentieren. Die Musiker:innen – darunter die Brelingerin Charlotte Anding - sind aktuelle und ehemalige Schüler:innen der Musikschulen Laatzen, Langenhagen und Wedemark sowie Mitglieder der Landesauswahlorchester Niedersachsen. Angeleitet wird das Ensemble von dem Trompetenlehrer Mirco Meutzner, welcher unter anderem an der Musikschule Wedemark tätig ist. Das Ensemble freut sich auf einen stimmungsvollen Abend und hofft gemeinsam mit der Musikschule Wedemark  so zur Sanierung beitragen zu können. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.