Beschmiert

Bissendorf/Wennebostel. Vandalen beschmierten nach Auskunft der Polizei in der Nacht von Freitag auf Sonnabend im Wennebosteler Kirchweg, Am Kummerberg und Am Mühlenberg in Bissendorf und Wennebostel diverse Gegenstände mit einem Edding und weißer/silberner Sprühfarbe mit den Initialen „FRANK“ (das „K“ in Spiegelschrift), „BRAUSA“ und weiteren Symbolen. Betroffen sind: die Plane eines geparkten Lastwagens, ein geparkter Anhänger, ein Verkehrsschild, die Fahrbahn, ein Telefonkasten, eine Mülltonne, eine Firmenwerbetafel, die Außenwand des Friedhofgebäudes (viermal 1,60 Meter), die Seitenfassade der Mehrzweckhalle (zehnmal sechs Meter). Der Schaden wird auf etwa 3.000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Mellendorf unter (05130)977-0 zu melden.