Besitz von Betäubungsmittel

Mellendorf. Bei der Kontrolle zweier junger Männer durch eine Mellendorfer Polizeistreife am Freitag, 21. August, gegen 23.50 Uhr am Schulzentrum wurden bei einem 19-Jährigen Gegenstände vorgefunden, die auf den Besitz und Konsum von Betäubungsmitteln hindeuten. Die Gegenstände enthielten noch Anhaftungen von mutmaßlich Marihuana; sodass gegen den 19-Jährigen ein Strafverfahren wegen unerlaubtem Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet wurde.