Betrunken am Steuer

Autofahrerin verursacht Verkehrsunfall

Mellendorf. Am Mittwoch um 19.40 Uhr fuhr eine 75-jährige Wedemarkerin mit ihrem Pkw Mercedes die Wedemarkstraße entlang und bog nach rechts in die Straße Am Langen Felde ab. Unmittelbar hinter der Einmündung musste sie nach eigenen Angaben aufgrund von Gegenverkehr nach rechts ausweichen und prallte gegen einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Pkw Ford. Die Fahrzeugführerin soll nach Zeugenangaben anschließend noch mehrfach beim Versuch an dem Fahrzeug vorbeizukommen, gegen dieses gefahren sein. Bevor die Polizei kam, konnte sie ihr Fahrzeug doch noch sicher abstellen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Atemalkohol bei der Fahrzeugführerin fest. Ein Test ergab einen Wert von 1,76 Promille. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an, untersagten die Weiterfahrt und beschlagnahmten den Führerschein der 75-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.