BTM im Zug gefunden

Bennemühlen. Am Donnerstagabend letzter Woche gegen 20.35 Uhr wird in der S4, die sich zu diesem Zeitpunkt an der Endhaltestelle Bennemühlen befand, in einem Vierer-Sitzabteil der 2. Klasse eine Tüte aufgefunden, die etwa 100 Gramm Marihuana enthielt. Ein bisher unbekannter Zeuge hatte beim Verlassen des Zuges den Zugführer drauf aufmerksam gemacht, dass im hinteren Teil des Zuges etwas liegen würde. Bei der Nachschau stellte der Zugführer fest, dass auf einem Sitz eine Obsttüte liegen gelassen wurde. In dieser befand sich Pflanzenteile, die einen Marihuanageruch verströmten. Das Betäubungsmittel wurde beschlagnahmt, die Ermittlungen zu dem bisher unbekannten Besitzer dauern an. Der unbekannte Zeuge wird gebeten, sich mit der Polizei Mellendorf in Verbindung zu setzen.