Bushaltestelle Hessenweg wird verlegt

Gailhof. Die Bushaltestelle Hessenweg wird zum Beginn der Sommerferien verlegt. Als Übergangslösung wird eine Ersatzhaltestelle am Nordende des Hessenweges auf dessen Westseite errichtet. Der Grund für die nötige Verlagerung ist die Kündigung des Pachtvertrages des Grundstückes, auf dem die Haltestelle bisher angelegt war. Der Bau einer neuen Wendeanlage soll etwas östlich des jetzigen Standortes erfolgen. Hiermit verbunden ist eine leichte Fahrwegänderung für die Busse, die bisher die Haltestelle „An der Autobahn“ nicht bedienen. Zur Umsetzung dieser Maßnahme wurden Fördermittel von Land und Region für 2016 beantragt. Im Rahmen der Umsetzung sind am Nordende des Hessenweges Maßnahmen zur sicheren Erreichbarkeit der künftigen Haltestelle, wie ein Fußweg, vorgesehen,