Capella St.Crucis in Mandelsloh

Konzertsaison 2018 klingt erfolgreich aus

Mandelsloh. Das letzte Konzert aus dem diesjährigen Konzertprogramm der St.-Osdag- Gemeinde findet am Sonnabend, 15. Dezember, um 18 Uhr in der Kirche in Mandelsloh statt.
Adventliche Chormusik erklingt an diesem Abend, wenn der mehrfach ausgezeichnete Chor aus Hannover unter Leitung von Florian Lohmann gastiert. Seit 1977 besteht die Capella St. Crucis als Chor für Musikstudenten und chorerfahrene Laien, die künstlerische Herausforderungen suchen und außergewöhnliche Konzertformate bieten. „Oh Heiland reiß die Himmel auf“, – unter diesem Titel wird die Capella St. Crucis stimmgewaltig mit adventlicher Chormusik das Publikum in Mandelsloh auf Weihnachten einstimmen Erklingen werden Werke von Brahms, Mendelssohn, Rheinberger, Thiel und anderen.
Anlässlich von erneuten dreitägigen Musikaufnahmen in der St.-Osdag-Kirche gibt der Chor ein einstündiges Konzert. Eintritt wird nicht erhoben. Um eine Spende wird gebeten. Anschließend wird der Konzertabend im Turm bei Knabbereien und Punsch ausklingen.