CDU lädt zum Tanz um den Maibaum

Unpluggbare Live-Musik am 1. Mai in Mellendorf

Mellendorf. Nach zwei Jahren coronabedingter Pause freuen sich die Verantwortlichen eines der ältesten Maifestes in der Wedemark darauf, endlich wieder den „Tanz um den Maibaum“ mit ihren Gästen feiern zu können. Der 1. Mai ab 11 Uhr in Mellendorf, das ist „unpluggbare“ Musik bei dem „Tanz um den Maibaum“ der CDU Mellendorf-Gailhof. Das ist leckeres Essen, gut gekühlte Getränke und Spaß auch für die Kleinen auf dem Hof von Familie Bruns in der Pechriede in Mellendorf. Natürlich wird das Fest wieder durch Live-Musik begleitet, in diesem Jahr durch das Pro-jekt „Unpluggbar“. Die Musiker verschiedener Bands, die sich bereits häufiger zusam-mengetan haben, um gemeinsam Musik zu machen, freuen sich auf den 1. Mai und da-rauf die Gäste mit bekannten, „unpluggbaren“ Songs zu begeistern. Wie auch in den vergangenen Jahren handelt es sich um ein Fest für die ganze Familie und somit gibt es auch wieder Attraktionen für die kleinen Familienmitglieder. So wird wieder eine schöne große Hüpfburg bereitstehen und auch das beliebte Kinderschminken wird angeboten.Kaffee, Kuchen und Waffeln, Fischbrötchen vom Hof Pflüger aus Hellendorf und die le-cker gegrillten Bratwürste werden selbstverständlich auch wieder angeboten. „Nach zwei Jahren Pause haben wir richtig Lust auf unser Fest, wir freuen uns auf viele Gäste und sind glücklich, dass es endlich wieder möglich ist, sich zu treffen und sich in geselliger Runde zu amüsieren“, so die Vorsitzende Jessica Borgas. Das gesamte Team ist gespannt und freut sich auf die Feier am 1. Mai 2022, bei hoffentlich herrlichem Wetter.